CN

Fokusthema Biotech for Chemistry

Biotechnologie oder Chemie? Lange Zeit war das eine Grundsatzfrage, wenn es darum ging einen Pharmawirkstoff, ein Polymer oder einen Treibstoff herzustellen. Erdöl ist billiger, aber mikrobielle Reaktionswege sind spezifischer. Nachwachsende Rohstoffe sorgen für eine bessere CO2-Bilanz, schwanken aber stärker in der Qualität als fossile.
Die entweder/oder-Phase geht zu Ende, denn in Zeiten der Bioökonomie bedienen sich nun immer mehr Verfahren des Besten aus beiden Welten. Erlaubt ist was gefällt und technisch machbar ist. Das Fokusthema „Biotech for Chemistry“  geht vom Gen zum Prozess zum Produkt und lenkt den Blick auf diese zunehmende Integration von chemischen und biotechnologischen Verfahren.

Machen Sie mit

  • Reichen Sie einen Beitrag für den Vortragsstrang Biotech for Chemistry im Rahmen des ACHEMA-Kongressprogrammes ein. Das Online-Portal ist bis 22.September 2017 geöffnet.
  • Sie sind ACHEMA Aussteller? Eine Anzeige in der Sonderpublikation „Biotech for Chemistry“ erhöht die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.
© DECHEMA Ausstellungs-GmbHSeite drucken