CN

International Powder and Nanotechnology Forum 2015

Rückblick ACHEMA 2015

Als Forum des Gedankenaustauschs zwischen Industrie und Wissenschaft und als Plattform für interdisziplinäre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Pulvertechnologie fand das IPNF2015 mit gemeinsamer Unterstützung der Society of Chemical Engineers, Japan (SCEJ) und DECHEMA zum dritten Mal auf der ACHEMA statt.

Die Teilnehmer der ACHEMA waren herzlich eingeladen, sich über die neuesten Entwicklungen in der Pulvertechnologie zu informieren, insbesondere über Neuheiten und technologische Trends aus Japan. Das Forum präsentierte aktuelle Technologie mit den Schwerpunkten Materialien, Nano-/Biotechnologie, Kristallisation, Pharmaproduktion sowie Mikroreaktordesign und -betrieb. Diese Themen, die gleichzeitig spezifische Stärken der japanischen Prozessindustrie widerspiegeln, berührten weite Teile der Prozessindustrie, angefangen von der Chemie und Pharmaindustrie über den Energiesektor bis hin zur Umwelttechnik.

Veranstalter

Committee of the International Powder and Nanotechnology Forum 2015 (IPNF2015)

Ehrenvorsitz:

  • Y. Kawashima, Aichi Gakuin University/J
  • J. Ulrich, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg/D

Vorsitz:

  • H. Kamiya, Tokyo University of Agriculture and Technology/J
  • S. Heinrich, Technische Universität Hamburg/D

Stv. Vorsitz:

  • S. Mathur, Universität Köln/D
  • Y. Shirakawa, Doshisha University/J

Sekretariat:

  • H. Takiyama, Tokyo University of Agriculture and Technology/J
  • H. Yamamoto, Aichi Gakuin University/J

 



Posterausstellung

Die Posterausstellung bot in kompakter Form Anknüpfungspunkte für den internationalen Austausch zwischen Wissenschaft und anwendungsbezogener Forschung und somit Geschäftschancen für eine ganze Reihe von Industriezweigen.

Weitere Informationen sind über www.ipnf2015.com verfügbar. 

© DECHEMA Ausstellungs-GmbHSeite drucken