Page 50

ACHEMA 2015 Programm

48 STUDIENZYKLUS FÜR STUDENTEN – LEHRERFORTBILDUNG – SCHÜLERGRUPPEN ACHEMA Studienzyklus Lehrerfortbildung Schülerveranstaltungen Montag, 15.6. bis Freitag, 19.6.2015 Studierende von Fachhochschulen, Hochschulen und Universitäten (einschließlich Doktoranden) können die ACHEMA 2015 kostenfrei besuchen, wenn sie als Gruppe vorher angemeldet sind und von einem Dozenten ihrer Hochschule begleitet werden, der die fachliche Betreuung der Gruppe auf der ACHEMA übernimmt. Ebenso können Schülergruppen von weiterführenden Schulen (empfohlen ab Jahrgangsstufe 10) die ACHEMA in Begleitung eines Fachlehrers als angemeldete Gruppe kostenfrei besuchen. Die angemeldeten Begleitpersonen erhalten eine kostenfreie Dauerkarte zur ACHEMA. Anreise und Unterbringung sind von der Studentengruppe selbst zu organisieren. Die Betreuer der Gruppen sind selbständig verantwortlich für die Organisation, Vor- und Nachbereitung des ACHEMABesuchs; geführte Rundgänge können von den Organisatoren nicht angeboten werden. Schüler und Studierende können als Einzelbesucher an der Tageskasse gegen Vorlage eines gültigen Schüler- bzw. Studentenausweises eine ermäßigte Tageskarte erwerben. Für alle Fragen während Ihres Besuches wenden Sie sich bitte an die Info-Counter an den Eingängen. Montag, 15.6.2015 14:30 Uhr Halle 9.2, Raum Dialog Was tut sich in der Prozesstechnik und der Biotechnologie, und wo spüren wir das in unserem Alltag? Wissenschaftler aus Forschung und Industrie stellen Ihnen aktuelle Themen vor, die Sie in Ihren ACHEMA-Besuch bzw. Ihren Unterricht integrieren können. Genaue Themen und Informationen zur Anerkennung der Fortbildung in den einzelnen Bundesländern unter www.achema.de/studienzyklus. Am Vormittag und im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit zum freien Besuch von Kongress und Ausstellung zur Fortbildung oder Vorbereitung des Besuchs mit einer Schülergruppe. Dienstag, 16.6. und Mittwoch, 17.6.2015, jeweils 13:00 Uhr Halle 4.C, Raum Entente/Alliance Was ist eigentlich „die Prozessindustrie“? Wie wird man Biotechnologe? In einer jeweils einstündigen Informationsveranstaltung stellen Experten Studien- und Berufsmöglichkeiten vor. Studierende der Verfahrenstechnik, Chemie und Biotechnologie berichten aus ihrem Studienalltag und beantworten Fragen aus dem Publikum. Junge Berufstätige schildern ihre Erfahrungen vom Start ins Arbeitsleben und geben Tipps, wie der Berufseinstieg gelingt. Aktuelle Informationen und die Anmeldung zum Studienzyklus unter: www.achema.de/studienzyklus. Die Anmeldung ist bis zum 15.5.2015 möglich.


ACHEMA 2015 Programm
To see the actual publication please follow the link above