ACHEMA Pulse

FAQ für Aussteller

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Teilnahme an unserem digitalen Live-Event. Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!

Teilnahme

Wie kann ich als Aussteller an der ACHEMA Pulse teilnehmen?

Nutzen Sie dazu bitte unser Formular für eine unverbindliche Vorab-Registrierung. Wenn Sie bereits als Aussteller der ACHEMA 2022 angemeldet sind, ist keine erneute Vorab-Registrierung erforderlich.

Welchen Mehrwert kann mir die ACHEMA Pulse als Aussteller bieten?

Die ACHEMA Pulse ist der digitale Live-Event für die internationale ACHEMA-Community. Hier können Sie Kontakte knüpfen und Ihr Business-Netzwerk gezielt ausbauen. Stellen Sie Ihre neuesten Produkte vor und tauschen Sie sich über Innovationen und visionäre Lösungen aus.

Wie kann ich mir das digitale Event konkret vorstellen?

ACHEMA Pulse beruht auf zwei Säulen: Produkt- und Firmenpräsentationen sowie ein hochkarätiges Vortragsprogramm bilden den äußeren Rahmen. Als Aussteller präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Leistungen über eine individuelle Firmenprofilseite. Diese dient als erste Anlaufstelle für jeden potenziellen Kunden – sie ist gewissermaßen Ihre Visitenkarte und Ersatz für Ihren Messestand zugleich. Ihrem Profil können Sie Mitarbeiter zuordnen, die über verschiedene Kommunikationstools mit potenziellen Kunden oder Partnern in direkten Kontakt treten können. Als Teilnehmer der Veranstaltung auf der virtuellen Plattform können natürlich auch Ihre Mitarbeiter Vorträge besuchen und andere Teilnehmer- und Firmenprofile sichten. Unterstützt werden Sie dabei durch ein integriertes Matchmaking-Tool, das Ihnen gezielt interessante Kontakte vorschlägt.

Muss ich als Aussteller der ACHEMA Pulse einen virtuellen Messestand gestalten lassen?

Nein, als Aussteller der ACHEMA Pulse präsentieren Sie Ihr Unternehmen über eine Firmenprofilseite, deren Inhalte Sie in Text, Bild und weiteren Medien im Vorfeld der Veranstaltung individuell und selbst befüllen können.

Kann ich als Aussteller sehen, wer meinen Vortrag / Live Präsentation besucht hat?

Ja. Sie erhalten im Nachgang eine Leadliste von Teilnehmern, die Ihren Vortrag oder Ihre Live Präsentation besucht haben.

Was beinhaltet das Social Media Kit und ab wann steht es zur Verfügung?

Das Social Media Kit enthält Grafikelemente in Formaten, die für die Kanäle LinkedIn, Facebook, Twitter und Instagram optimiert sind und steht mit Öffnung des ACHEMA Pulse Buchungsportals (Ausstellershop) zur Verfügung.

Was beinhaltet das E-Mail Marketing Kit und ab wann steht es zur Verfügung?

Das  E-Mail Marketing Kit enthält Textvorlagen und Banner für das Einladungsmanagement, zum Beispiel zum Versand der Ticketcodes und Premium+ Ticketcodes. Es steht mit Öffnung des ACHEMA Pulse Buchungsportals (Ausstellershop) zur Verfügung.

Können die Teilnehmer direkt "im Namen der Firma" interagieren (Chat/Video Call)?

Nein - Interaktionen finden auf der Plattform zwischen "realen" Menschen statt. In Ihrem Firmenprofil sind Sie als Mitarbeiter aufgelistet, damit der Teilnehmer Sie persönlich kontaktieren kann.

Kann ich mich auch erst kurz vor der ACHEMA Pulse als Aussteller anmelden?

Grundsätzlich ist es richtig, dass Sie sich bis kurz vor der Veranstaltung als Aussteller registrieren können. Allerdings können Sie dann natürlich nur eingeschränkt vorab auf Ihre Teilnahme aufmerksam machen und sind auch für Besucher im Vorfeld nicht auf unserer Webseite sichtbar. Daher könnte es ratsam sein, mit der Anmeldung nicht zu lange zu warten, um den maximalen Werbeeffekt auszunutzen.

Wird die Plattform nach der Laufzeit der Veranstaltung weiter online bleiben?

Die Plattform wird nach der Veranstaltung noch bis zum 30.06.2021 zugänglich sein und allen Teilnehmern zur Verfügung stehen. In dieser Zeit haben Sie weiterhin die Möglichkeit, die Aussteller- und Teilnehmerprofile zu sichten und User via Chat-Tool zu kontaktieren.

Digitale Plattform

Wie viele Mitarbeiter kann ich zur Bearbeitung von Inhalten unseres Firmenprofils einladen?

So viele wie Sie benötigen. Tragen Sie die E-Mail-Adressen der betreffenden Mitarbeiter (z.B. aus Ihrer Marketing-Abteilung) einfach in das Feld "Partner editor contacts" innerhalb des Formulars zur Bearbeitung Ihres Firmenprofils ein.

Was bedeutet Onboarding?

Im Onboarding-Prozess erstellen alle Teilnehmer ihr persönliches Profil, und geben die Matchingkriterien (gemeinsame Interessen, Suche – Biete) an, um bestmöglich vom Matchmaking zu profitieren. Das Matchmaking-Tool unterstützt alle Teilnehmer während der Veranstaltung, indem es ihnen aus allen Usern (Teilnehmer, Mitarbeiter der Aussteller, Referenten, Journalisten) die für sie interessantesten Kontakte vorschlägt.

Welche technischen Voraussetzungen muss ich beachten, um bestmöglich an der ACHEMA Pulse teilnehmen zu können?

Verwenden Sie als Browser, wenn möglich, Google Chrome in der aktuellsten Version oder alternativ Mozilla Firefox oder Microsoft Edge in der aktuellsten Version. Bei Verwendung des Internet Explorers muss mit deutlichen Einschränkungen in der Darstellung gerechnet werden.

Können Live-Workshops auch nach dem Termin noch on-demand angeschaut werden?

Nein, Live-Workshops werden aufgrund von Beschränkungen durch die DSGVO nicht aufgezeichnet. Live-Streamings mit prinzipiell unbegrenzter Teilnehmerzahl wie z.B. Talks, Panels oder Pitches werden aufgezeichnet und sind am nächsten Morgen on-demand verfügbar.

Benötigt man spezielle Software für die Videocalls, z.B. Zoom etc., oder werden sie über die digitale Plattform ermöglicht?

Wenn es um 1:1 Video-Meetings geht, welche Teilnehmer untereinander vereinbaren, ist es das Plattform integrierte Tool Jitsi. Teilnehmer können sich natürlich per Chat auch andere Videocall-Links zusenden und außerhalb der Plattform einem Videocall beitreten.

Wann ist Buchungsschluss (Registrierung, Pakete, Upgrades)?

Das ACHEMA Pulse Buchungsportal (Ausstellershop) schließt am 10.6.2021.

Was steckt hinter "Pitch/Case"? Was soll in diesem Format gestreamt werden?

Ein auf 15 Min. begrenztes Format in dem man eine Innovation oder anwenderbezogene Produkte präsentiert.

Welche Plattform wird für das Event genutzt?

ACHEMA Pulse nutzt die Eventplattform talque. www.talque.com

Müssen die Teilnehmer zur Nutzung der Streams irgendwelche Software runterladen?

Nein, Teilnehmer müssen keine Software downloaden, um die Plattform zu nutzen. Wir empfehlen die neuste Browserversion von Google Chrome. Alternativ können Mozilla Firefox oder Microsoft Edge verwendet werden. Innerhalb firmenspezifischer Netzwerke ist womöglich eine spezifische Firewall Konfiguration ratsam. Diese finden Sie hier: talque.gitbook.io/public/troubleshooting/firewall-configuration

Ist die Plattform in der Browserversion nutzbar oder muss mobil eine App genutzt werden?

Die Plattform ist in der Browserversion nutzbar (Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge). Empfehlung: Man kann zudem auch die App nutzen.

Bleibt die Plattform 24h geöffnet?

Ja.

Ist die Plattform mit “Google search” integriert, d.h. käme z.B. ein Kunde über die Google-Suche direkt in das Firmenprofil des Ausstellers?

Nein, das Event ist ein geschlossener Raum.

Werden unter "Now Live" nur die Vorträge im Ausstellerforum aufgeführt oder auch die Sessions der Conferences?

Es werden alle Vorträge angezeigt, die gerade laufen. Natürlich ist die Anzeige vom gewählten Ticket des Teilnehmers abhängig.

Kann ich auch nach der Veranstaltung auf meine Chats zugreifen?

Ja, die Chat Nachrichten bleiben auch noch nach dem Event in Ihrem ACHEMA Pulse-Profil bestehen.

Kann ich die Agendapunkte im Nachgang anschauen?

Alle Agendapunkte, die im Live Stream ausgestrahlt werden (Talks/Panels, Pitches/Cases etc.), werden am nächsten Morgen wieder abrufbar sein.

Welches Video Call Tool ist in der Plattform integriert?

Für 1:1 Video Calls, Gruppenmeetings und Workshops wird Jitsi verwendet. Für Workshops können Sie auf Anfrage auch ein Tool Ihrer Wahl verwenden (e.g. Zoom, MS Teams, Skype etc.).

Können die Referenten ihren Hintergrund selbst festlegen oder ist es einheitlich im LiveStream?

Der Hintergrund ist in diesem Fall der Stream Frame, welcher von uns festgelegt wird (bzw. vom ACHEMA Marketing Team designt wird). Sie können aber Ihren virtuellen Hintergrund in Zoom selbst auswählen.

Muss der Aussteller 2 Tage lang vor dem Bildschirm sitzen, ähnlich wie bei einem Zoom-Meeting?

Es ist nicht wie bei einem Zoom-Meeting. Der Aussteller muss nicht durchgehend verfügbar sein. Chat-Nachrichten kann er jederzeit abrufen, wenn er sich in die Plattform einloggt. Natürlich ist es aber sinnvoll, sich an den zwei Tagen der Veranstaltung Zeit dafür zu nehmen, um auch selbst aktiv Teilnehmer über die Plattform zu kontaktieren und mögliche neue Kontakte kennenzulernen.

Teilnehmer

Mit welchen Verlustraten rechnen Sie (angemeldet, aber nicht erschienen)?

Auf Ausstellerseite rechnen wir nicht damit, dass sich angemeldete Unternehmen kurzfristig von der Veranstaltung zurückziehen, bei Teilnehmern haben wir auf Grund der Premierensituation bisher noch keine belastbaren Vergleichswerte.

Gibt es eine separate Kategorie für Journalisten?

Ja, das kann beim Onboarding angegeben werden.

Müssen die Teilnehmer zur Nutzung der Streams irgendwelche Software runterladen?

Nein, Teilnehmer müssen keine Software downloaden, um die Plattform zu nutzen. Wir empfehlen die neuste Browserversion von Google Chrome. Alternativ können Mozilla Firefox oder Microsoft Edge verwendet werden. Innerhalb firmenspezifischer Netzwerke ist womöglich eine spezifische Firewall Konfiguration ratsam. Diese finden Sie hier: talque.gitbook.io/public/troubleshooting/firewall-configuration

Sind im Teilnehmerbereich auch alle Personen der Unternehmen angezeigt, die man als Aussteller auf der Plattform ongeboardet hat?

Ja, im Teilnehmerbereich sehen Sie alle Teilnehmer der Veranstaltung – also Besucher, Mitarbeiter der Aussteller, Partner, Referenten, Journalisten etc.

Sind Vortragende auf der Konferenz nur als Sprecher oder auch als Mitarbeiter meiner Firma sichtbar?

Wenn Sie die Referenten in Ihrem Firmenprofil als Mitarbeiter hinterlegen, sind sie auch als Mitarbeiter Ihres Unternehmens sichtbar.

Darf ich mir aussuchen, welche Teilnehmer an meinen Sessions (z.B. Workshops) teilnehmen?

Nein, grundsätzlich kann sich jeder Teilnehmer zu Ihrer Session anmelden (First-Come First-Served Prinzip). Sie können aber Ihre Interessenten gezielt einladen, indem Sie Ihnen die URL des Events im Voraus zusenden. Indirekt kann somit die Liste der Teilnehmer gesteuert werden.

Findet die Pulse zu MEZ statt?

Ja , die ACHEMA Pulse findet in MEZ statt.

Werden die Zeitzonen automatisch angepasst?

Ja, die Zeitzonen werden Ihrer eigenen Zeitzone angepasst.

Aussteller und Produkte

Ab wann kann ich unser Firmenprofil bearbeiten? Kann das jeder Mitarbeiter bei Bedarf aktualisieren?

Im Vorfeld der Veranstaltung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Link zur Pflege Ihres Firmenprofils. Diese E-Mail wird an die in der Standanmeldung hinterlegte Kontaktperson (Admin) gesendet. Der Admin kann weitere E-Mail Adressen anlegen, die zur Pflege des Profils eingeladen werden, oder den Link mit weiteren Kolleg*innen teilen.

Kann ich mein Firmenprofil einsehen, bevor die Besucher das Event betreten?

Ja, Sie als Aussteller werden ab Mitte Mai 2021 die Plattform auch außerhalb der Eingabeformulare für Ihr Firmenprofil betreten können, damit Sie es im Kontext sehen und ggfs. noch anpassen können.

Lead Tracking

Welche Möglichkeiten erhalte ich als Aussteller, Kontakte nachzuverfolgen? Gibt es eine Leadliste?

Ja, eine Leadliste von all Ihren generierten Kontakten erhalten Sie nach der Veranstaltung (Datei mit DSGVO-konformen Leads). Nur Mitarbeiter, die mit dem Ausstellerprofil verknüpft sind, können über die Ausstellerprofile die Leadlisten abrufen. Je nach gebuchtem Paket haben Sie Anspruch auf die Standard- oder Extended-Leadliste:
Standard-Leadliste: Die Mitarbeiter, die mit dem Firmenprofil verknüpft sind, können eine Leadliste aller persönlichen Kontakte, mit denen Sie während der Veranstaltung Berührung hatten, abrufen. Ein Lead wird nur generiert, wenn der Kontakt über Chat bzw. Videocall-Terminierungen beidseitig war.
Extended-Leadliste: Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, auf dem Ausstellerprofil auf ein Button „Mehr Informationen erhalten" zu klicken. Die Kontaktdaten des Teilnehmers werden dem Ansprechpartner des Ausstellers zur Verfügung gestellt. Damit hat der Teilnehmer die Möglichkeit, vom Austeller nach der Messe kontaktiert zu werden.

Welche Daten werden einem durch das Lead Tracking genau übermittelt?

Die Leadliste enthält folgende Angaben: Vorname, Nachname, E-Mail, Firmenname, Berufsbezeichnung, Herkunft, Land.

Wann werde ich Zugriff auf die Leadlisten bekommen?

Die Leadlisten werden mit 24-48 Stunden Verzug zum Download bereitstehen.

Tickets
Kontakt