CN

Informationsplattform für Ingenieure in der Produktion

Freitag, 15. Juni 2018
Halle 9.2, Discussion Corner

Die „Informationsplattform für Ingenieure in der Produktion“ ist eine Initiative der VDI-Gesellschaft für Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC), die sich mit praxisorientierten Problemstellungen der Betriebsingenieure rund um die Produktionsanlage befasst.

Das an den großen Chemiestandorten Deutschlands etablierte Konzept, das einen praxisorientierten Erfahrungsaustausch innerhalb der Region ermöglicht, wurde vorgestellt und von Experten moderiert. Anhand von Kurzbeiträgen wurden aktuelle Aufgabenstellungen der Betriebsingenieure diskutiert.

Programm

Moderation:
Jens von Erden, BASF Ludwigshafen
Ralf Goedecke, Consulting Process Technology Rodenbach
Christian Poppe, Covestro Leverkusen
Ljuba Woppowa, VDI e.V. Düsseldorf

Einführung:
10:00 – 10:15 Uhr
Einführung in die Informationsplattform  (Konzept, Regionalgruppen, Aufgaben des  Betriebsingenieurs)

Berufsbild des Betriebsingenieurs:
10:15 – 10:30 Uhr
Heutiges Berufsbild und neue Anforderungen in einer digitalen Welt
Robert Meiers, Covestro AG Dormagen


Aktuelle Themen der Instandhaltung:
10:30 – 10:50 Uhr
Nutzen der Digitalisierung, VDI 2770 Digitale Herstellerinformationen
Manfred Dammann, Bilfinger SE Mannheim

10:50 – 11:10 Uhr
Mobile Instandhaltung
Peter Rau, Bayer Crop Science AG, Frankfurt am Main

11:10 – 11:30 Uhr
Inspektionen mit Drohnen
Joachim Meier, BASF SE Ludwigshafen

11:30 – 11:45 Uhr
VDI-Zertifikatslehrgang, zukünftige Themen und Terminankündigungen der Regionalgruppen
Christian Poppe, Covestro AG Leverkusen


Die Veranstaltung fand in deutscher Sprache statt.

© DECHEMA Ausstellungs-GmbHSeite drucken