ACHEMA-Kongress

Von der Forschung zur Anwendung

Beim ACHEMA-Kongress treffen sich Forscher, Entwickler und Anwender, um zu diskutieren, was gebraucht wird, was möglich ist und was die nächsten großen Themen der Prozessindustrie sein werden.

Zwei Formate werden verwendet, um eine optimale Darstellung zu ermöglichen:

Die PRAXISforen

Die PRAXISforen finden in unmittelbarer Nähe der Ausstellungsgruppen statt. Hier geht es in kurzen Präsentationen um aktuelle Fragestellungen aus der Produktion, Best Practices und Ready-to-use-Technologien, die Anwendung immer im Blick.

Die Kongress-Sessions

In den Kongress-Sessions geht es um anwendungsnahe Forschung und Entwicklung vom Proof-of-Concept bis an die Schwelle zum Markteintritt. Sie werfen auch ein Schlaglicht auf aktuelle Trends in der Prozesstechnologie.

Wichtige Informationen zur Paper-Einreichung

  • Eine Kurzfassung von einer Seite genügt
  • Die Vortragssprache ist Englisch
  • Anmeldeschluss ist der 16. Oktober 2020
    (die Kurzfassungen aller akzeptierten Beiträge werden vorab online verfügbar sein)

Haben Sie noch Fragen?

Unser Kongressbüro beantwortet sie gerne unter +49 (0)69 7564 125 oder lecture[at]achema.de. Bitte wenden Sie sich auch an diese Adresse, wenn Sie eine komplette Kongress-Session organisieren möchten.

Geländeplan

Übersicht

Für eine schnelle Übersicht des Ausstellungs- und Kongressbereiches gelangen Sie hier zum Geländeplan.

Geländeplan

Newsletter

Immer informiert

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die ACHEMA frei Haus. So verpassen Sie garantiert keine wichtigen Termine.

Jetzt abonnieren

Der ACHEMA-Newsletter zum Nachlesen

Jetzt registrieren!

Nutzen Sie jetzt die Chance, auf dem Weltforum für die Prozessindustrie neue Impulse zu setzen - get ready for ACHEMA 2021.

Tickets
Kontakt