Wettbewerb

ACHEMA Gründerpreis

Die Zukunft der Chemie, Prozesstechnologie und Biotechnologie gestalten

Treffen Sie die Finalisten auf der ACHEMA 2024 in der Start-up Area in Halle 6.0 und seien Sie dabei, wenn sie am Mittwoch, 12. Juni 2024, ab 14.30 Uhr auf der EY Green Innovation Stage ihre Lösungen präsentieren und der Sieger des Wettbewerbs bekanntgegeben wird!

Herzlichen Glückwunsch den Finalisten!

Angesichts der exzellenten Einreichungen war die Entscheidungfindung für die Jury des ACHEMA-Gründerpreises 2024 nicht einfach. Nach der gründlichen Bewertung und intensiven Diskussionen wurden zehn Finalisten gekürt - herzliche Glückwünsche gehen an

Biosimo AG

Biosimo AG will mit Basischemikalien aus erneuerbaren Rohstoffen die Transformation der chemischen Industrie zu mehr Nachhaltigkeit vorantreiben.

ChemInnovation

ChemInnovation hat das KI-Modell METIS entwickelt. Es ermöglicht die automatisierte Strukturaufklärung unbekannter Moleküle anhand von Massenspektren.

co2ol catalyst

co2ol catalyst setzt einen robusten Katalysator ein, um Methanol aus CO2 herzustellen – auch aus Quellen, die bisher nur mit zusätzlichen Reinigungsstufen nutzbar sind.

eco:fibr

eco:fibr hat ein Extraktionsverfahren entwickelt, mit dem aus den Resten von Ananaspflanzen Zellstoff für die Papier- und Kartonindustrie gewonnen werden kann.

 

Graph-Co

Graph-Co bietet unter dem Markennamen Graph-ID die Digitalisierung und Migration von technischen Fließbildern für die Prozessindustrie an.

Inline Process Solutions GmbH

Die Inline Process Solutions GmbH analysiert Partikelströme in Anlagen inline mit Hilfe von bildgebender, KI-basierter Sensorik.

 

LABMaiTE GmbH

Die LABMaiTE GmbH optimiert vollautomatisch die Nährmedien für fermentative Bioprozesse und beschleunigt so deren Entwicklung.

 

Nanolope

Nanolope bietet vielseitige Isolationsmaterialien auf der Basis eines Phasenwechselmaterials.

 

PHABIOC

PHABIOC entwickelt innovative Werkzeuge, Mikrotiterplatten und Analysatoren für das Screening im kleinen Maßstab und mit hohem Durchsatz in der Pharmazie und Biotechnologie.

 

re.solution

re.solution recycelt polyesterhaltige Textilien in einem chemischen Prozess mit erneuerbarer Energie und geringem Wasser- und Chemikalienverbrauch

 

 

Diese Finalisten

  • präsentieren sich auf der ACHEMA eine Woche lang der internationalen Community
  • stellen Ihren Pitch in der ACHEMA-Gründerpreis-Session am Mittwoch, 12. Juni 2024, auf der Green Innovation Stage vor
  • treffen Ihre zukünftigen Kunden und Geschäftspartner
  • erhalten eine 5jährige kostenfreie Mitgliedschaft im AiF InnovatorsNet.

Und als Siegesprämie winken dem Unternehmen mit dem überzeugendsten Businessplan 15.000 Euro!

Träger

Unterstützer

Medienpartner

Wir suchen Zukunftsmacher!

als Teilnehmer:

innovative Start-ups und Unternehmen in Gründung mit marktfähigen Ideen
Informationen für Teilnehmer

als Partner:

kleine, mittlere und große Unternehmen, die ihre Branche mit gestalten wollen
Informationen für Partner

als Unterstützer:

Organisationen, Verbände und Medien, die der Innovation den Weg ebnen wollen
Unsere Unterstützer

Tickets
Kontakt