Informieren Sie die Welt

Presse-
mitteilungen

Teilen Sie Ihre Neuigkeiten der internationalen Fachpresse mit und gewinnen Sie zusätzliche Sichtbarkeit.Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte frühzeitig, damit Medienvertreter die Gelegenheit haben, gezielt auf Sie zuzukommen.

Jeder Aussteller kann bis zu 4 Pressemitteilungen im Ausstellerprofil pflegen, die dann über die Suchfunktion auf der Ausstellerseite gefunden werden können. Sie können Ihre Pressemitteilungen in das Online-Pressefach einstellen, ähnlich wie Produktinformationen und andere Inhalte. Weitere Informationen finden Sie im Ausstellerportal unter "Marketing".

Presseveranstaltungen

Planen Sie eine Veranstaltung, die sich speziell an die Presse richtet? Dann stellen Sie sicher, dass Journalisten darauf aufmerksam werden, indem Sie diese Veranstaltungen im Ausstellerportal unter "Marketing" einpflegen.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung die bereits für die Eröffnungs-Pressekonferenz und das Pressefrühstück reservierten Termine.

Offiziell autorisierte Publikationen

ACHEMA INSPIRE

ACHEMA INSPIRE ist das offizielle Magazin der ACHEMA 2022 in Frankfurt und aller ACHEMA Events und deren Community.

ACHEMA INSPIRE wird 2 mal im Jahr veröffentlicht und bietet dem Leser Inhalte zu zentralen Themen, Trends und Innovationen des Marktes, Neuigkeiten zum Event sowie einen Online Buyers Guide.

Die ACHEMA 2022 Edition wird im Juli und August veröffentlicht. Sie bietet Ausstellern und Zulieferern die Möglichkeit, ACHEMA INSPIRE in ihre Marketingaktivitäten einzubinden und damit Meetings und Standbesuche zur ACHEMA 2022 zu intensivieren.

Kontakt:

Alex David
Project Director
ACHEMA MEDIA 
Tel.: +44 208 1066464
Email

ACHEMA Daily

ACHEMA Daily ist die offizielle Messezeitung der ACHEMA 2022.

Zwei Partner bringen Ihre Kompetenzen ein für ACHEMA DAILY 2022: Access Intelligence mit Chemical Engineering und Konradin-Verlag mit cav - Prozesstechnik für die Chemieindustrie.

Die ACHEMA Daily wird in Zusammenarbeit mit der DECHEMA produziert und enthält in jeder Ausgabe hochwertige technische Inhalte – sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache – die live auf der Messe produziert werden. Durch die Kombination der Datenbanken von Access Intelligence, des Konradin-Verlages und aller vorregistrierten Besucher der ACHEMA 2022 sowie die Verteilung an allen Eingängen der ACHEMA 2022 erreicht die Achema Daily mit Ihrer Anzeige garantiert die höchstmögliche Reichweite von mehr als 1,15 Millionen Kontaktmöglichkeiten, um eine maximale Aufmerksamkeit zu erzielen.

Kontakt:

Petra Trautes
European Sales Manager
Access Intelligence LLC
Chemical Engineering/POWER
Zeilweg 44
60439 Frankfurt am Main
Tel: +49 172 6606303
Fax: +49 69 57002484
Email

Andreas Hugel
Gesamtanzeigenleiter / Sales Director
Konradin Industrie
Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH
Phone +49 711 7594472
Mobil +49 173 3539259
Email

Mehr Informationen finden Sie bei cav - Prozesstechnik für die Chemieindustrie.

CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food: Offizieller Messeguide zur ACHEMA 2022

Der verfahrenstechnische und chemische Anlagenbau steht vor einem beispiellosen Boom: Getrieben von der Notwendigkeit zur Klimaneutralität, steigenden Anforderungen an die Produktqualität und der wachsenden Bedeutung der pharmazeutischen Industrie steigt der Bedarf nach neuen Lösungen und Ansätzen. Der Messeguide zur ACHEMA 2022 zeigt als Sonderausgabe der Fachmagazine CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food aktuelle Lösungen und fasst die derzeitigen Technik-Trends im Umfeld der ACHEMA für die Ausrüstung von Anlagen kompakt zusammen. Neben sorgfältig recherchierten Trendberichten der Redaktion berichten wir über die Schwerpunkte und Highlights der ACHEMA 2022.

Das Sonderheft erscheint in einer Auflage von 80.000 Exemplaren in deutscher und englischer Sprache am 12. August 2022 und wird den Stammausgaben CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food beigelegt sowie an den Eingängen der Messe und am Stand des Hüthig-Verlags verteilt.

Weitere Informationen beim Huethig-Verlag

 

Prozesstechnik TV

prozesstechnik.tv: erfolgreiche Premiere

Im Oktober 2021 feierte prozesstechnik.tv Premiere. In den beiden 30-minütigen WEB-TV-Sendungen, die vom Konradin-Verlag und seiner Redaktion cav, dei und phpro produziert wurden, geht es um Themen, die der chemischen und pharmazeutischen Industrie wirklich unter den Nägeln brennen: So wurde in der ersten Sendung der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) bei der Optimierung verfahrenstechnischer Prozesse ausführlich behandelt. Und wir gingen der Frage nach, warum die Branche vergleichsweise zurückhaltend beim Einsatz von KI ist. Der Einstieg in die grüne Wasserstoffwirtschaft und ein Ausblick auf die ACHEMA 2022 standen in der zweiten Sendung im Mittelpunkt. Die Sendungen stehen unter prozesstechnik.tv zum Abruf bereit – ohne Registrierung und natürlich kostenlos.

Tickets
Kontakt