23.07.2020 | Trends

Start-Ups auf der ACHEMA

ACHEMA 2022 bietet innerhalb der Ausstellungsgruppe "Forschung und Innovation" in Halle 6.2 eine erstklassige Start-up Area mit

  • Innovation Pitches
  • einer Investors’ Lounge
  • Möglichkeiten für Match-Making und nicht zuletzt
  • die zwanglose "Start-up Night", die Networking-Möglichkeiten in einer neuen Dimension eröffnet.

Die ACHEMA Start-up Area ist nicht nur Ausstellungsfläche und Platz für Ihre Technologie-Highlights - sie ist auch Treffpunkt für Pioniere, Menschen mit bahnbrechenden Ideen und die "Masterminds" der Prozessindustrie von morgen. Hier treffen sie Investoren, Experten und Entscheidungsträger bis auf Vorstandsebene.
Unter den Teilnehmern der ACHEMA sind zahlreiche Experten mit einem Blick für Details. Sie werden die Start-ups ganz genau unter die Lupe nehmen und diesen jungen Unternehmen unbezahlbare Möglichkeiten eröffnen, um Vertrauen aufzubauen und starke Beziehungen für Projekte und zukünftige Geschäftschancen aufzubauen.

Sie möchten in der Start-up Area ausstellen?

Sprechen Sie mit

Autor

Andreas Konert

Head of BD and Sales
Phone: +49 69-7564-159
andreas.konert[at]dechema.de
www.achema.de/digitalhub

Schlagwörter in diesem Artikel:

#start-up

Weitere Artikel mit diesen Schlagwörter finden:

Zur Magazin-Detailsuche

  • Spotlight

    Aktuelle Themen aus der Welt der Prozesstechnik

    Anzeigen
  • Menschen

    Portraits, Meinungen, Motivationen

    Anzeigen
  • Trends

    Was die Community bewegt

    Anzeigen
  • Die Messe

    Neues zur ACHEMA und zu anderen Veranstaltungen

    Anzeigen
  • Forschung trifft Praxis

    Vom Labor in die Produktion

    Anzeigen

Newsletter

Immer informiert

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die ACHEMA frei Haus. So verpassen Sie garantiert keine wichtigen Termine.

Jetzt abonnieren

Der ACHEMA-Newsletter zum Nachlesen

Tickets
Kontakt